Tec Event Bootstauchgang zum Wrack SS Hirondelle und Steilwandtauchen an der französichen Grenze

Die SS Hirondelle, ist am 10 Juni 1862 gesunken bei Tour de Paix.

 

Heute liegen 2/3 des Schiffes auf Grund, der Bug mit der Schiffsglocke bei 40m und die Bruchstelle auf 60m. Die SS Hirondelle war ein 150t Raddampfer aus der Werft Escher Wyss & Cie aus Zürich. Stapellauf des rund 40m langen Raddampfers war der 27 August 1856. Ein lohnenswerter aber auch anspruchsvoller Tauchgang für technische Taucher.

Voraussetzungen für Taucher:

  • Advanced Nitrox & Decopression Procedures Diver bis 45m
  • Trimix 60 bis 60m

Termine für 2023

  • 18 März 23: 13.30h Bootstauchgang an eine Steilwand im Genfersee
  • 19 März 23: 11.00h Bootstauchgang ans Wrack der SS Hirondelle

Preise

  • Taucher

    420 Sfr. / Person
  • max. 8 Taucher pro Boot
  • 2 Bootsfahrten zum Tauchplatz
  • Übernachtung im Hotel mit Frühstück
  • Briefing durch John
  • Selbständiges Tauchen im Buddyteam

exkl. Anfahrt, Gase, Getränke und Nachtessen

Ja, ich will mitkommen!

    Kontakt aufnehmen
    close slider

      Ich interessiere mich für...